Wo hat man in Deutschland die besten Jobchancen?

21. Januar 2014 von Ralph Meinhold

Seit 2010 analysiert Headhunter-Light.de regelmäßig den Attraktivitätsfaktor von Städten in Bezug auf die vorhandenen Jobangebote. Da bereits jeder vierte Arbeitnehmer den Wohnort für einen Job wechselt, ist dieser Indikator für Jobsuchende und Arbeitgeber gleichermaßen wichtig.

Städte wie Berlin und Köln locken mit Großstadtflair, ihr Angebot an offenen Jobs im Verhältnis zur Einwohnerzahl ist aber eher gering. Gewinner unter den deutschen Großstädten sind auch 2014 die, mit Großkonzernen vor Ort. Hier werden benachbarte Wirtschaftszweige unterstützt, die zu einer Vielzahl an weiteren Job-Angeboten führen. Frankfurt am Main sichert sich mit vielfältigen Job-Chancen Platz 1. Bochum hingegen bildet mit wenigen Angeboten das Schlusslicht.

Headhunter-Light.de hat auf Basis aller Stellenausschreibungen der deutschen TOP Online-Jobbörsen, inklusive den Ausschreibungen der Bundesagentur für Arbeit, die deutschen Großstädte nach ihrer Attraktivität hinsichtlich der verfügbaren Stellenanzeigen pro 1.000 Einwohner analysiert.

Die Ergebnisse:
Gewinner
1. Frankfurt am Main
2. Stuttgart
3. München
4. Ingolstadt
5. Bonn
Verlierer
76. Chemnitz
77. Moers
78. Hamm
79. Cottbus
80. Bochum
Metropolen
31. Hamburg
47. Köln
52. Berlin

Es wurden insgesamt 80 Großstädte in Deutschland analysiert. Die Daten beinhalten Stellenanzeigen aller Branchen und Berufszweige für den Monat Januar 2014. Die ermittelte Platzierung zeigt in welcher Stadt es leichter ist für Arbeitnehmer einen Job zu finden.

“Unternehmen in Städten mit einer schlechteren Platzierung sollten verstärkt auf ein aktives Recruiting setzen, um qualifizierte Fachkräfte für sich zu gewinnen,” so Peer Bieber, Gründer und Geschäftsführer von Headhunter-Light.de.

Die Pressemitteilung als PDF mit der gesamten Städteliste finden Sie auf www.headhunter-light.de.

Verbessern Sie Ihre Chancen für eine Bewerbung, egal wo Sie wohnen. Sprechen Sie mich an und wir erarbeiten zusammen Ihre optimale Bewerbungsmappe!

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren

*